Veggie-Waffeln vs. Oma's Waffeln

Ich habe vegane Waffeln gebacken und war überrascht, wie einfach und lecker das ist. Überraschend war, auch wenn ich das tendenziell natürlich erwartet habe, der deutliche Unterschied bei Kalorien und Nährwerten, siehe Nährwerte Waffeln

Oma’s Waffeln hatten ca. 25% mehr Kalorien, 3x mehr Fett, 4x mehr gesättigte, jedoch auch 4x mehr ungesättigte Fettsäuren und einen vergleichbaren Wert bei den Proteinen. Die Veggie-Waffeln enthielten kein Cholersterin, Oma’s Waffeln kamen auf 1,26 Gramm.

Die Konsistenz der Veggie-Waffeln war erwas fester und zäher als Oma’s Waffeln aber sehr lecker.

Fazit: Es gibt keinen Grund, mehr gesättigte Fettsäuren und Cholesterin zu sich zu nehmen als notwendig: Go Veggie! Ich befürchte trotzdem, ich hätte meine Oma nicht von dem neuen Rezept überzeugen können :-/

250g Mehl
50g Alsan (Margarine)
75g Zucker
250ml Sojamilch
50ml Mineralwasser
50g gem. Mandeln
Vanillezucker
2TL Backpulver
eine Prise Salz
Zimt (nach Geschmack)
Kokosflocken (nach Geschmack)
Zitronenzesten 1/2 Zitrone

Waffeleisen mit Margarine oder Pflanzenöl gut einfetten

20120212-163239.jpg

3 Comments

  1. Wie heisst das Plugin rechts ? Das brauche ich auch!

  2. Pingback: Veganer Speiseplan der letzen Woche « Go Veggie Go Green

Kommentar verfassen