'vegane Ernährung?' – 'Was kannst du denn da noch essen?'

eine Menge – und das super lecker, gesund, umweltfreundlich und tierleidfrei:

20120514-201943.jpg

Frühstück

  • Brot-Aufstriche z.B. von Zwergenwiese (mein favorite: Bruschesto) oder Allos (am besten: Grüne Pfefferpastete)
  • Haselnuss-Creme: Hazelnut Chocoreale
  • ‚wie Frischkäse von‘ Heirler
  • ‚wie Fleischwurst‘ von Heirler

    20120518-173123.jpg

  • Marmeladen
  • vegane Butter: Alsan
  • Rührtofu
  • Smoothies
  • Müsli
  • Hirsebrei mit Früchten
  • Frischkornbrei
  • Brot
  • Cappucino mit Sojamilch – bei uns: Provamel und Alpro-Soja
  • Sojaghurt – bei uns: Alpro und Provamel
  • Obst
  • 20120514-201954.jpg

    Warme Speisen:

    Es gibt mittlerweile viele super tolle vegane Rezepte und Kochideen. Schaut euch auf den kreativen, veganen Kochblogs um. Einige Rezepte findet ihr auch auf meinem Blog.

    Ich verwende folgende Produkte beim veganen Kochen:

  • Pasta, Kartoffeln, Reis
  • Bulgur, Hirse, Grünkern
  • Linsen aller Art, Bohnen, Kichererbsen, Couscous
  • Gemüse jeder Art
  • Obst
  • Salate
  • Nüsse, Kerne, Sesam, Mandeln
  • getr. Datteln, Aprikosen
  • Tofu (geräuchert, Natur, Seidentofu)
  • Seitan (aus Weizen)
  • Tempeh
  • Soja- und Weizeneiweiss-Schnetzel (Trockenprodukt, wird eingeweicht)
  • Burger und Schnitzel (Fertigprodukt) – Wenn’s mal schnell gehn muss.
    Unsere favorites: Veggie-Life: ‚Fanburger‘, Heirler: ‚wie Frikadelle‘, ‚wie Schnitzel‘ oder ‚Nuggets‘

  • Fette: Pflanzenöle, vegane Butter (Alsan), Kokosfett
  • Würzen (zusätzlich zu den normalen Gewürzen und Kräutern) Hefeflocken (von Erntesegen), Gomasio, scharfe Würzsauce, Kräuterwürzsauce (Erntesegen), Hefepaste
  • Sojasahne, Sojamilch, Hafermilch, Kokosmilch
  • 20120514-202010.jpg

    Backen:

    Zum Backen verwende ich:

  • Alsan statt Butter
  • Sojamilch und Sojasahne statt Milch und Sahne
  • die auch im Supermarkt erhältliche Soja-Sahne lässt sich nicht aufschlagen.
    Es gibt Sprühsahne und Sahne zum selbst aufschlagen von Soyatoo

  • Rohrohrzucker
  • Eiersatz von 3Pauli (Reformhaus) oder pro Ei 1 EL Sojamehl mit etwas Wasser verrührt
  • Weizenmehl, Vollkorn und 505er
  • Dinkelmehl
  • Amaranth
  • Leinsamen
  • Nüsse, Mandeln, Kokosflocken
  • Schokolade 70%
  • Erdnussbutter
  • Kokosfett
  • Alsan (vegane Butter)
  • Rapsöl
  • Gewürze
  • Kokosflocken
  • Agavendicksaft
  • neu entdeckt: Stevia (Zuckerersatz)
  • Karamelsirup
  • Ahornsirup
  • und sonstige übliche Backzutaten
  • Einkaufsquellen:

  • Biosupermärkte (besonders gutes veganes Angebot bei basic)
  • vegane Supermärkte (in Köln: ‚Goldene Zeiten‘ am Barbarossaplatz)
  • Reformhäuser
  • dm
  • Supermärkte und Diskounter führen mittlerweile auch einige Sojaprodukte und Aufstriche)
  • Onlineshops: Viana, Vegan Wonderworld, Veganic.de und einige mehr
  • 20120514-202019.jpg

    20120518-173102.jpg

    20120518-173115.jpg

    Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *