'Im Netz der Freibeuter' – von der EU subventioniertes Unrecht

Umfangreiche Information zum aktuellen Stand der internationalen Fangmethoden und deren Auswirkungen mit links zur ZDF Produktion ‚Im Netz der Freibeuter‘:

‚Ihre eigenen Gewässer haben sie fast leergefischt, nun plündern sie das Meer vor Westafrika – legal und illegal. Trawler aus Asien, Russland, dem Baltikum, Westeuropa. Das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise war den Räubern von Februar bis Ende April auf den Fersen. Fernsehteams von ZDF und NDR begleiteten die Greenpeace-Crew‘ (Greenpeace)

‚Die EU subventioniert dieses Treiben mit immensen Summen. Allein der deutsche Trawler Helen Mary erhielt sechs Millionen Euro, um die Meere noch effektiver leerräumen zu können.‘ (Greenpeace)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*