Schokomuffins mit Vanillesahne und Erdbeer-Minzsauce

20120610-102322.jpg
Sehr köstliche Nachspeise zum ‚kleinen Sommer-Menü‘:

Zutaten:

400g Mehl
220g Zucker
1P. Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Pr. Salz
50ml Caramel Sirup
100g Zartbitter Schokolade
50 ml Ahornsirup (Alt. durch Stevia ersetzen)
150 g Alsan
250ml Wasser
50ml Soja-Sahne
——————————————-
1 Schälchen Erdbeeren
Zucker oder Stevia nach Geschmack
5-8 Minzblättchen (je nach. Größe)
1 Soja-Sahne zum aufschlagen
1 P. Vanillezucker
1 P. Sahnesteif

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten vermischen. Alsan und Schokolade zusammen im Wasserbad schmelzen und dazu geben. Sirupe, Wasser und Soja-Sahne hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. In 20 Backförmchen füllen und bei 160 Ober-Unter-Hitze ca. 25 Min. backen.

20120610-010124.jpg

Soja-Sahne (schlagbare) mit 1. P. Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und kalt stellen.

Erdbeeren putzen und waschen. Mit Zucker/Stevia und Minze pürieren und kalt stellen.
Muffins mit Sahne und Erdbeer-Sauce servieren und geniiiieeeßen – so lecker!

One Comment

  1. Pingback: Kleines veganes ‘Sommermenü’ « Go Veggie Go Green

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*