Feines Kochbuch 'Vegan für Genießer' – VeganMoFo Tag 5

20121005-173636.jpg Nachdem ich begeistert einige Gerichte nachgekocht habe, möchte ich euch das Kochbuch von ‚La Mano Verde‘ empfehlen. Der Titel impliziert schon das Besondere. Und das haben die Rezepte auch. Weniger geeignet für die Alltagsküche, dafür umso mehr für den besonderen Abend. Oder, wie Bettina und ich es gemacht haben: für ein gemeinsames Kochen an einem verregneten Feiertag:

20121005-173856.jpg ‚Tempeh mit Mandelkruste und Cranberry-Sauce‘

Der Autor Jean-Christian Jury eröffnete das Berliner Restaurant ‚La Mano Verde‚ am 1. November 2008 zusammen mit seiner Partnerin Christiane. Eigentlich sollten alle Gerichte, die seitdem im La Mano Verde serviert wurden, ins Kochbuch aufgenommen werden. Das waren dann doch zu viele, aber über 100 ausgefallene, einzigartige und gesunde Gerichte sind es geworden.

Jury möchte mit seinem Restaurant aus der immer noch etwas ‚alternativen‘ Ecke der veganen Küche herauskommen und bietet anspruchsvolle, zu 100% pflanzliche Gourmetküche in modernem Ambiente. Und das bietet auch ‚Vegan für Genießer‘ – nur eben für zu Hause und ohne Service 🙂

Vor dem Genuss steht hier allerdings die Arbeit und die macht bei solch ausgefallenen Gerichten wie ‚Gebackene Austernpilze mit Kartoffel-Porree-Püree‘ oder ‚Tofuspieße auf Vermicelli mit Pak Choi‘ richtig Spaß. Ich kann das Buch nur empfehlen – für den besonderen Moment.

20121004-190501.jpg

2 Comments

  1. Pingback: Tofu-Rendang aus ‘Vegan für Genießer’ | Go Veggie Go Green

  2. Pingback: Tempeh der Vielseitige | Go Veggie Go Green

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*