Liebste Salatsauce

1 TL Feigensenf
1/2 TL Salz
1/4 TL schwarzen Pfeffer
1 TL Agavendicksaft
1 EL Balsamessig-Creme, 1 EL Aceto Balsamico
ca. 3-4 EL Olivenöl, je nach Vorliebe
etwas Knoblauchpulver oder frischen Knoblauch

Alternativ: Zusätzlich etwas Pflanzensahne / Sojaghurt oder einen Teil des Öl damit ersetzen

13 Comments

  1. Mmmh das klingt gut! Ich pack auch immer Senf in meine Salatsoßen, es schmeckt einfach herrlich 🙂
    Lg!

  2. Knoblauch im Dressing? Auf diese tolle Idee sind wir noch gar nicht gekommen, müssen wir unbedingt ausprobieren. Bisher gehörten nur Zwiebeln in unsere klassische Salatsoße…

  3. Lustig! Exakt so mache ich seit 20 Jahren meine Lieblings-Salatsauce. 😉 Allerdings nehme ich „normalen“ Senf und meistens noch einen Schuss Leinöl mit rein für Omega3 – Bla und so. Aber sonst echt genauso. Früher mit Zucker oder Honig- heute eben Agavendicksaft, genau wie Du. 🙂 Superlecker! Ich mag eigentlich kaum noch andere Dressings…

  4. Pingback: Für kalte Winterabende: vegane Linsenlasagne | Go Veggie Go Green

  5. Pingback: Veganes #EarthHour Menü | Go Veggie Go Green

  6. Pingback: Veganes Party-Menü ‘Satt & Zufrieden’ | Go Veggie Go Green

  7. Pingback: Veganes Herbstmenü für Gäste  | Go Veggie Go Green

  8. Pingback: Pesto Verde Superfood #vegan – GoVeggie Go Green

  9. Pingback: Schön war es beim 1. ‚Vegan Guerilla Cooking‘ – GoVeggie Go Green

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*