'Liebster Award' – auch GoVeggieGoGreen wurde nominiert :)

Ich freue mich sehr, dass GoVeggieGoGreen von Jasmin von GoVeg für Liebster Award nominiert wurde. Dankeschön!! 🙂

Liebster_award

Der Liebster Award dient dazu, kleine Blogs bekannter zu machen. Das sind die Regeln für die Teilnahme:

  1. beantworte die 11 Fragen der Person, die dich nominiert hat
  2. verlinke die Person, die dich nominiert hat
  3. nominiere deinerseits Blogs, die weniger als 200 Follower haben
  4. stelle diesen Personen, 11 neue Fragen

 

Hier sind die Fragen von Jasmin und meine Antworten:

1. Seid wann bist Du vegan/vegetarisch?

Ich bin seit 2011 vegetarisch und seit Januar 2012 vegan.

2. Was ist Dein Lieblingsrestaurant und wo ist es?

Mein Lieblingsrestaurant, auch wenn ich es nicht allzuoft besuchen kann, ist z.Z. das Kopps in Berlin. In Köln gehe ich am liebsten ins Ecco.

3. Was ist Deine liebste Süßigkeit?

Meine liebste Süßigkeit sind die Schoko-Trüffel ‚Truffettes de France’ – Arôme Caramel (hier findet ihr ein Bild) oberjummy!!

4. Was magst Du gar nicht essen?

Wirsing und Rosenkohl. Obwohl sehr gesund, schmecken mit diesen beiden Kohlarten gar nicht. Schade eigentlich.

5. Welches ist Dein Lieblings-Kochbuch?

Das ist schwer zu beantworten, weil es so viele tolle vegane Kochbücher gibt. Aber z.Z. finde ich Attila’s Kochbücher und vor allem die passende App dazu super.

6. In welchem Land hast Du bisher am Besten gegessen?

Aus Sicht einer Vagerin muss ich hier „Deutschland“ antworten. Ansonsten hätte ich wohl Italien geantwortet. Und ich war als Vaganerin auch noch nicht in USA – das hole ich dieses Jahr nach – YES! Bin gespannt auf die Restaurants dort. England fehlt mir hier auch noch. Ich hätte früher nie gedacht, dass gerade diese beiden Länder mich kulinarisch locken würden :-).

7. Warst Du letztes Jahr auf Reisen? Wenn ja, wo?

Auf Sylt und in Brasilien. Beide haben mich sehr positiv mit ihrem vegenen Angebot überrascht – z.B. mit 60 vegetarischen/veganen Restaurant alleine in Sao Paulo! Hier habe ich darüber berichtet. Und auch auf Sylt waren wir dieses Jahr überrascht, weil wir im letzten Jahr noch fast gar kein veganes Angebot gefunden haben. Schau mal hier, es lohnt sich ein Besuch.

8. Welche Reise planst Du als nächstes?

Im Februar fahren wir  (mein Geburtstagsgeschenk 🙂 ) 3 Tage auf vegane Schlemmereien nach Berlin – juhu.

9. Wo möchtest Du auf jeden Fall noch hin?

Ich würde sehr gerne für einige Wochen nach Neuseeland reisen. Diese unglaubliche landschaftliche Schönheit und Vielfalt reizen mich sehr.

10. Wo möchtest Du auf keinen Fall nochmal hin?

Ehrlich gesagt, war ich noch nirgends wo ich so ganz vehement nicht mehr hin möchte.

11. Was sind Deine Wünsche für 2015?

Ich wünsche mir, dass ich mit meinen diversen Aktivitäten meine Mitmenschen zum Nachdenken und evtl. sogar zum Umdenken bezüglich ihrer Essgewohnheiten bringen kann.

 

Folgende Blogs möchte ich gerne nominieren:

 

Und hier meine 11 Fragen:

  • Warum hast du dein Blog gestartet?
  • Was wäre dein Vorschlag für ein veganes (oder vegetarisches) Frühlings-Menü für Freunde?
  • Was tust du außer bloggen?
  • Was ist dein liebstes Lieblingsgericht?
  • Welches ist dein tollstes Kochbuch?
  • Welches Thema liegt dir besonders am Herzen?
  • Pflanzt du Essbares selber an?
  • Hast du schonmal an Foodsharing Aktionen teilgenommen?
  • Mit welcher Kamera machst du die Fotos für dein Blog?
  • Lesen deine Freunde, Familie und Bekannte dein Blog?
  • Versuchst du Nachhaltig zu leben? Wenn ja, wie klappt das im Alltag?

Ich freue mich auf eure Antworten.

No Comments

  1. Hallo Andrea,
    jetzt bin ich aber buff, wie schnell Du geantwortet hast! 🙂
    Ich hab soo lange gebraucht..^^

    In Köln gehe ich auch total gerne ins Ecco. In 3 Wo treffe ich dort meine Familie.
    Das Kopps habe ich auch k.gelernt. Kennst sicher auch das Lucky Leeks? Auch sehr gut. 🙂

    Du hast in Brasilien gut geschlemmt? Wahsninn! Ich war auch dort–aber als Vegetarier noch und ich muss sagen das es aus kulinarischer Sicht meine schlimmste Reise war. Kannst Du mal sehen!! :3

    Auf Amerika bin ich auch total gespannt. Da war ich nämlich noch gar nicht.. Meine Freundin ist Flugbegleiterin und daher weiß ich das es in L.A. super gutes veganes Essen gibt. Das ist meine Reise-Planung für 2016.
    Dieses Jahr geht es in die Karibik und nach Afrika 🙂

    Neuseeland kann ich Dir empfehlen. Da war ich letztes Jahr für 5 Wochen..
    Falls es Dich interessiert gebe ich Dir den Link zu meinem Reiseblog.
    Den muss ich allerdings noch irgendwann aufräumen..der ist etwas komisch gestaltet..unübersichtlich. 🙂

    Dann wünsche ich Dir erstmal alles Gute und viel Spaß auf Deinen Reisen und Erfolg mit Deinen Plänen 🙂

    Ganz liebe Grüße, Jasmin

  2. Im Lucky Leeks war ich im Dezember und es war wirklich super lecker. Yummy! :p

    Hier ist der Link:
    https://brausefee.wordpress.com/

    Das Problem mit dem Blog ist, das es quasi falsch rum ist. Das Ende der Reise ist am Anfang. Ich hätte es gerne anders herum.
    Außerdem habe ich bisher erst in den VietnamPart viele Bilder hochgeladen..
    Viel zu tun.. 🙂

    LG

  3. Huhu, kannst du die Beantwortung der Fragen bitte noch hier in den Kommentar posten? Danke

  4. Huhu, liebe Andrea!
    Ja, ich geb’s ja zu – es hat ein Weilchen gedauert. Nun sind die Antworten zu deinen elf Fragen im Kasten, elf neue Fragen ausgeheckt und neue Blogs nominiert. Du bist sicherlich gespannt auf meine Antworten. Here they come:
    https://veganfoxandfriends.wordpress.com/2015/02/18/liebster-award/
    Nochmals herzlichen Dank für deine Nominierung und bis auf nächstes Mal in der Bloggergemeinde,
    VeganFox.

Kommentar verfassen