Pasta mit Brokkoli in Erdnuss-Chili Sauce

Schnell gemacht und lecker

Zutaten:

500g Bavette (Pasta)
1 kg Brokkoli
1 Mangold (ca. 200 g)
1 große Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Limette
50-100 ml Weisswein
2 EL Erdnussbutter
4 EL Erdnüsse
2 EL Sojasauce
süsse Chilisauce
Barbecuesauce
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Pastawasser aufstellen.

Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Mangold putzen,weißes Stilende entfernen und grüne Blätter in Streifen schneiden. Möhre schälen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

Erdnüsse in der trockenen Pfanne anrösten bis sie leicht gebräunt sind und duften.

Pasta ins kochende, gesalzene Wasser geben und aldente kochen.

2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel anbraten. Brokkoli Röschen dazu geben und einige Minuten mitbraten. Nun die Möhre in die Pfanne raspeln und den Mangold dazugeben. Etwas mitbraten und dann mit Wein und etwas Sojasauce ablöschen (es soll keine goße Menge Sauce ergeben). Einige Minuten köcheln (das Gemüse soll bissfest bleiben). Mit Salz und Pfeffer würzen.

20130329-174357.jpg
Erdnussbutter, Sojasauce und Limettensaft verrühren und zusammen mit ca. 4 EL Chilisauce (je nach Geschmack) in die Pfanne geben.

Wir haben heute geschmorte Tempeh Scheiben dazu gegessen – sehr köstlich

Tempeh in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden in einem Sud aus Orangensaft, Apfelsaft und einem Schuss Sojasauce 20 Minuten köcheln. Danach abtropfen und abtupfen und in der Pfanne in etwas Öl langsam braten. Während dessen auf jede Scheibe etwas Soja- und etwas Barbecuesauce träufeln und unter Wenden braun braten.

20130329-174741.jpg

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*