Vegane Sushi mit Gemüse und Tofu

Leckere Sushi-Platte – und sie sieht toll aus:

20120520-211944.jpg

Zutaten:

Sushireis
Sushi-Essig
Nori-Blätter
Soja-Sauce
eingelegter Ingwer
Wasabi
1 Möhre
Stück Gurke
1 Avocado
geräucherter Tofu
Schnittlauch

20120520-213630.jpg

Zubereitung:

Sushi-Reis nach Anleitung zubereiten. Möhre, Gurke, Avocado und Tofu in ca. 5 cm lange Stifte schneiden. Möhren ca. 2-3 Min. in Salzwasser mit etwas Sushiessig kochen.

Noriblatt auf eine Sushimatte legen und den Reis deckend auf das Noriblatt aufstreichen:

20120520-215959.jpg

Gemüse und Tofu in beliebiger Kombination in den unteren Teil ca. 3 cm. vom Rand entfernt auflegen:

20120520-221230.jpg

Sushirolle über Gemüseeinlage einschlagen und relativ fest einrollen. Vorsicht, dass das Noriblatt nicht reißt. Ende mit Reiskörnern ‚festkleben‘ . Ich gebe bewusst kein Wasabi in die Rolle. Dieser kann nachher je nach Geschmack beim Essen hinzugefügt werden.

20120520-221458.jpg

Rolle in einzelne Sushi aufschneiden. Mundgerechte, eher dünnere Scheiben schneiden, die in einem gegessen werden können. (es läßt sich schwer etwas abbeißen).

20120520-223622.jpg

Sushi sehen auf Glas-, Schiefer- oder Holzplatten gut aus:

20120520-223921.jpg

Sushi mit Sojasauce, Wasabi und eingelegtem Ingwer servieren.

20120520-224609.jpg

One Comment

  1. Pingback: Veganes Silvester Buffet #Tappas #Fingerfood – GoVeggie Go Green

Kommentar verfassen