veganes Würzstreu statt Parmigiano

20120625-191330.jpg

Zutaten:

8 EL Gomasio (gerösteter, Sesam mit Meersalz)
8 EL Hefeflocken
Je 1/2 TL süßes Paprikapulver und Kurkuma
Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen und im Mixer oder einer Mühle kurz vermahlen.

Statt Gomasio können auch Pinienkerne und oder Cashewkerne verarbeitet werden.
Das mahlen dauert dann etwas länger – Cashewkerne nicht zu lange mahlen, sonst gibt es ein Muß 🙂 Hier ggfs. noch etwas Salz hinzu fügen.

Das Würzstreu schmeckt würzig auf Pasta, Gemüse und Suppen ähnlich einem Dukkah